Warum diese Art von Kursbereich – Einladung Blogparade

Lesezeit:
ca.   Minuten

Veröffentlicht:
 5. August 2022
aktualisiert:
14. Oktober 2022

Worum geht's in dieser Blogparade?

Egal ob du einen Selbstlernkurs, ein Onlineprogramm oder Membership (einen Mitgliederbereich) entwickelst und in die Welt bringen möchtest oder bereits seit längerem anbietest, du brauchst ein "Zuhause" dafür. Eine Plattform die für dich und deine KundInnen bezüglich der Funktionen passt und wo sich alle langfristig wohlfühlen. 

Ich lade dich ein, bei dieser Blogparade deine Erfahrungen zu teilen. Sei es vom Prozess der Entscheidungsfindung, wenn du gerade dabei bist einen Kursbereich ins Leben zu rufen oder auch aus der langjährigen Praxis.

10 Fragen zur Ideenfindung für deinen Beitrag

  • Hast du bereits einen Kursbereich oder planst du einen?
  • Welche Erfahrungen hast du als NutzerIn gemacht? Gab es no-goes?
  • Bist du eher der Typ "fertige Mietplattform" oder "individuell mit WordPress"?
  • Welche Funktionen sind dir wichtig? Was sind must-have's für dich?
  • Was mögen deine KundInnen im Kursbereich?
  • Gamification (Quiz, Fortschrittsbalken, "Häkchen" als erledigt): Super oder unnötiger Schnick-Schnack?
  • Sind dir individuelle Gestaltungsmöglichkeiten wichtig?
  • Wie essentiell sind Unabhängigkeit und Uneingeschränktheit bezüglich Kurs- und Teilnehmerzahl für dich?
  • Warum hast du dich für genau diesen Kursbereich entschieden, den du jetzt nutzt?
  • Bist du schon mal mit deinen Kursen übersiedelt? Erzähl uns mehr darüber.
  • Oder: "Hätte ich das gewusst, hätte ich mich anders entschieden!"

Okay, falls du jetzt nachgezählt hast. Es sind 11 geworden. 😂

Wie und bis wann kannst du teilnehmen?

  1. Veröffentliche auf deinem Blog oder Podcast einen Beitrag zum Thema
  2. Verlinke darin diesen Artikel
  3. Schreibe hier einen Kommentar mit dem Link zum Artikel oder Podcast. So sehe ich ganz sicher, dass du mitgemacht hast.

Teilnehmen kannst du bis Freitag, 30. September 2022 um 23:59. 😉 Am voraussichtlich 14. Oktober 2022 werde ich eine Zusammenfassung aller Beiträge veröffentlichen und diese auch auf Sozialen Medien teilen.

Ich freue mich auf deinen Beitrag!

Beatrice Unterschrift

PS: Mein Beitrag zur Blogparade

Natürlich habe ich auch einen Artikel zum Thema geschrieben. Da es viele verschiedene Kriterien gibt, die bei der Entscheidung bezüglich der Art des Kursbereiches ausschlaggebend sind, habe ich mich damit befasst "Wie du deinen idealen Kursbereich findest"

Wer schreibt hier eigentlich?

Mein Name ist Beatrice Krammer und ich liebe es online zu arbeiten - vor allem mit Thrive Architect und ActiveCampaign. Ich bin zielstrebig, direkt und humorvoll, mag Tiere, ganz besonders Hunde, das Landleben und Line Dance. 


Meine Mission ist es, Menschen in ihrer authentischen, stimmigen Sichtbarkeit mit ihrem Onlineauftritt - sei es mit dem Kursbereich oder der Webseite - zu unterstützen und entlasten, damit sie sich auf ihre Kernaufgaben konzentrieren können. 

  • Liebe Beatrice,

    danke für das tolle Thema deiner Blogparade, da konnte ich nicht anders, als einmal einen genaueren, durchaus kritischen Blick auf meinen eigenen Kursbereich zu werfen! Immer wieder, wenn neue Plugins für WordPress herauskommen oder ich wieder einmal einen fancy Kursbereich sehe, reizt es mich, meinen eigenen zu überarbeiten.
    Das Fazit bei meinen Überlegungen im Zuge des Artikels lautet jedoch: keep it simple!
    Und hier geht’s zu meinem Beitrag: https://abenteuerhomeoffice.at/2022/08/online-kurs-plattformen/

    Sonnige Grüße

    Claudia

    • Liebe Claudia,

      du bist wahrlich eine Umsetzerin und immer wieder ein Vorbild zum Thema Content! Ich freue mich schon riesig darauf, deinen Beitrag zu lesen.
      Danke, dass du uns an deinen Erfahrungen und Gedanken teilhaben lässt. ❤

      Viele liebe Grüße
      Beatrice

  • Inspiriert von Claudia habe ich mich auch an diesen Artikel gesetzt – ich habe schon einen Wechsel von WordPress zu EloPage Plattform hinter mir und stecke mitten im zweiten großen Umbruch – von EloPage wieder zurück zu WordPress 🙂

    Warum, wieso und warum ich den Weg trotzdem wieder so gehen würde, beschreibe ich in diesem Blogartikel:
    https://www.fuzo-marketing.de/elopage-versus-wordpress/

    Vielen Dank für dieses tolle Thema zu dieser Blogparade und viele Grüße
    Mirjam

    • Liebe Mirjam,
      vielen Dank, dass du uns an deiner Reise und den Erfahrungen von WordPress zu EloPage und wieder zurück teilhaben lässt. Cool, dass du rückblickend gesehen, es heute genauso wieder machen würdest.
      Ich freue mich sehr, dass du bei der Blogparade mit dabei bist. 😃
      Herzliche Grüße
      Beatrice

  • Mich reizt es sehr, bei der Blogparade mitzumachen. So wie Claudia überdenke ich meinen Kursbereich auch kritisch bei jedem shiny object – gerade wieder bei Coachannel Freemium 😄. Ich bleibe aber bisher standhaft bei WordPress. Ich frage mich nur, ob meine Leser/Interessenten/Kunden das Thema interessiert. Aber warum nicht mal andere Themen? Und zur Neuorientierung gehört auch eine mögliche Selbstständigkeit 🤷🏼‍♀️. Ich bin dabei!

    • Liebe Karin,

      so schön, dass du mit dabei bist. 🤗 Mit einen breiten Grinsen im Gesicht – wie so oft, habe ich deinen Beitrag gelesen. Danke für die Einblicke in dein „Trio Triumphale“ und auch warum du, trotz der Tendenz zur „Sucht für neue Tools“, dein „running system“ nicht veränderst.

      Dein Artikel ist nicht nur inhaltlich eine erfrischende Bereicherung, sondern man kann sich auch ordentlich was abschauen! Er ist ein geniales Beispiel wie man gute Blogartikel bezüglich Struktur bzw. Technik aufbauen und (fast) alle Möglichkeiten des Mediums optimal nutzen kann. 😃

      Liebe Grüße „um die Ecke“ nach Wien.
      Beatrice

  • Liebe Beatrice,

    danke für deinen Aufruf zur Blogparade – ich bin ihm gerne gefolgt 😍
    Und wie kann es auch anders sein, ich stelle die Tools vor mit denen ich meine verschiedenen Membership- und Kursbereiche umgesetzt habe.

    Weiters habe ich 3 Schritte definiert, die wichtig sind, damit ein Kursbereich wirklich zum eigenen Unternehmen passt.

    Ich freue mich schon sehr auf die anderen Artikel – einige habe ich ja schon gelesen 😊
    Herzlichst,
    Sara

    https://technikelfe.com/kursbereiche-tools/

    • Liebe Sara,
      vielen Dank für deinen coolen Beitrag! ❤ Die Einblicke in deine Kursbereiche und Memberships sind sehr aufschlussreich, wie unterschiedlich die Anforderungen und die Umsetzung sein können. Von deinen tollen Tipps werden viele profitieren!
      Ganz liebe Grüße
      Beatrice

    • Liebe Christina,
      schön, dass du wieder mit dabei bist. Mit viel Freude habe ich deinen Artikel gelesen. Du bist ein Vorbild dafür, dass es nie zu spät ist, etwas neue oder nochmal von vorne zu beginnen! Vielen Dank dafür.
      Alles liebe! 🌺
      Beatrice

  • Liebe Beatrice,

    deinem Aufruf zur Blogparade konnte ich nicht widerstehen.
    Da ich hauptsächlich mit Endkunden im B2C Bereich arbeite, ist es mir wichtig auch die Kundensicht einzunehmen.
    Ich stelle also nicht nur die technische Seite dar, sondern zeige auch, welche Überlegungen aus Kundensicht für mich bei der Erstellung des Kursbereiches wichtig waren.

    https://entfaltungsparadies.at/kursbereiche-muessen-einfach-sein/

    Ich bin schon ganz gespannt auf die Zusammenfassung.

    Liebe Grüße
    Ilse

    • Liebe Yvonne,
      ich freue mich sehr über deinen Beitrag und deine wertvollen Erfahrungen. 🌺 Interessant fand ich – die ich Searchie nicht kenne – die Funktion, dort weiter zu schauen, wo man stehen geblieben ist. Cooles Feature, da dürfen sich andere Anbieter noch etwas abschauen.
      Herzliche Grüße
      Beatrice

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
    Folgende Artikel könnten dich auch interessieren:

    November 25, 2022

    Der jährliche Black Friday Wahnsinn – Schnäppchenwahn und Shoppingfieber

    Oktober 28, 2022

    9 Tipps, die deinen Newsletter vor dem Spamfilter retten können

    Der schnellste Weg in meine E-Mail-Liste

    Du möchtest 14 tägig den Technik-Boten mit meinen Tipps direkt in dein Postfach bekommen und von Neuigkeiten z.B. am Blog als erstes erfahren? 

    Tools, die ich selbst auf dieser Webseite nutze und empfehle:

    E-MAIL-ANBIETER

    ActiveCampaign *


    INFO
    Alle mit * gekennzeichneten Links
    sind
    Affiliate-Links  (< klick für Info)

    >